Müttercafé

Um verstärkt auch Frauen zu erreichen startete im März 2017 in Kooperation mit der Stadt Lehrte das Müttercafé „Alberta“ in der Albert-Schweitzer-Grundschule. Ab März 2018 wurde diese Angebot auf die Grundschule an der Masch ausgeweitet ("Maschcafé").

 

Einmal pro Woche bieten dort jeweils zwei ausgebildete Stadtteilmütter mit einschlägigen Sprachkenntnissen, Müttern verschiedener Nationalitäten bei einem gemeinsamen Frühstück Informationen und Unterstützung bei alltäglichen Anliegen. 

Das Müttercafé Alberta findet immer (außerhalb der Ferien) mittwochs von 8:30 bis 11 Uhr in der Schulküche der Albert-Schweitzer-Schule statt.

Das Müttercafé "Maschcafé" findet immer donnerstags von 8:30 bis 11 Uhr in der Schulküche der Schule An der Masch statt.

Zunächst gibt es für Mütter der Schülerinnen und Schüler ein leckeres Frühstück. Geflüchtete Frauen bekommen auf Kurdisch, Arabisch oder Persisch Unterstützung bei diversen Alltagsfragen und üben Deutsch zu sprechen.

 

 

 

Donnerstags bieten Frau Badri-Gieseke und Frau Daoud in den Kitas Drosselweg und Hohnhorstweg zusätzlich eine Beratung für geflüchtete Frauen an. Um qualifiziert helfen zu können, haben beide in Hannover eine Ausbildung zur Stadtteilmutter absolviert. Das Müttercafé wird von „Lehrte hilft“ mit finanzieller Unterstützung der Stadt Lehrte, des Landes Niedersachsen und des Kirchenkreises Burgdorf organisiert.

 

 

 

Zur Newsletteranmeldung:
KONTAKT
 

Lehrte hilft - Flüchtlingshilfe
Ringstraße 9
31275 Lehrte

 

Telefon (0 51 32) 33 11
Telefax (0 51 32) 92 85 3 95

Mobil & Whats App

0178 8506373
E-Mail:

 

 
 
Veranstaltung
 

Nächste Veranstaltungen:

20.09.2018 - 15:00 Uhr
 
20.09.2018 - 19:00 Uhr
 
22.09.2018 - 10:30 Uhr