Geldspenden und Sponsoren

Für unsere Projekte sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Bitte spenden Sie mit dem Stichwort "Lehrte hilft" auf das Konto beim DRK Ortsverein Lehrte e.V. bei der Volksbank e.G. mit der

IBAN DE84 2519 3331 7011 2894 04.

 

Das DRK verwaltet die Spenden treuhänderisch für "Lehrte hilft". Wir verwenden Ihre Spenden, um Fahrt- und Transportkosten zu bezahlen, unsere Mitarbeiter im Büro zu entlohnen, Material für die Kurse- und Veranstaltungen zu beschaffen, für das Montagscafé sowie um den Stammtisch International mit Getränken und ein paar anderen Kleinigkeiten wie Keksen und Salzstangen zu versorgen. Bei Bedarf unterstützen wir einzelne Projekte und Veranstaltungen finanziell (z.B. für Material für die Fahrradwerkstatt, Ausrüstung, Fahrkarten, Eintrittskarten, Dolmetscher, Supervision und Beratung u.ä.). Wenn wir Fördermittel (z.B. für dringend benötigte personelle Unterstützung in der Projektkoordination) erhalten wollen, werden wir voraussichtlich auch einen Eigenanteil dazu aus erhaltenen Spenden beisteuern müssen. Außerdem finanzieren wir derzeit Sportangebote für (unbegleitete) Jugendliche und den kostenlosen Internet-Zugang (WLAN) in der Bahnhofsmission auf Gleis 11 im Bahnhof Lehrte. Beides ist mit Ausgaben verbunden.

 

Umfangreiche Unterstützung erhalten wir von den Lehrter Kirchengemeinden St.-Bernward, Matthäus und Markus, sowie der St.-Petri-Gemeinde in Steinwedel und dem Diakonischen Werk. Die Finanzmittel sind insbesondere vorgesehen für die Finanzierung der laufenden Aktivitäten, Eigenanteile bei geförderten Programmen, z.B. für die psychosoziale Begleitung von Flüchtlingen und Ehrenamtlichen, sowie für das Jahresprogramm. Für unsere Personalkosten erhalten wir Mittel von der Stadt Lehrte, dem ev. Kirchenkreis Burgdorf, den Lions und den Rotariern, sowie den beteiligten Kirchengemeinden. Für Spenden erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung vom DRK Ortsverein Lehrte e.V. 

Zur Newsletteranmeldung:
KONTAKT
 

Lehrte hilft - Flüchtlingshilfe
Ringstraße 9
31275 Lehrte

 

Telefon (0 51 32) 33 11
Telefax (0 51 32) 92 85 3 95

Mobil & Whats App

0178 8506373
E-Mail:

 

 
 
Veranstaltung
 

Nächste Veranstaltungen:

20.06.2019 - 15:00 Uhr
 
20.06.2019 - 19:00 Uhr
 
22.06.2019 - 10:30 Uhr