Austausch- und Gesprächsangebot für Ehrenamtliche

Bei Bedarf bieten wir ein Austauschs- und Gesprächsangebot für Ehrenamtliche in der Lehrter Flüchtlingshilfe an. Typische Fragestellungen werden geklärt, persönliche Erfahrungen ausgetauscht. Geführt werden die Gespräche mit Veronika Schulte. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren. Als Ehrenamtliche/r, der geflüchteten Menschen dabei hilft, sich in Deutschland zurechtzufinden, stehen Sie vor einer Reihe ganz unterschiedlicher Herausforderungen. Herausfordernd können insbesondere schwierige Situationen im Umgang zwischen dem Flüchtling und Ihnen als Helfer sein. So wird die von Ihnen angebotene Hilfe vielleicht nicht wie gedacht angenommen, oder es wird von Ihnen mehr erwartet als Sie leisten können oder wollen. Menschen, die Ihnen an das Herz gewachsen sind, müssen Deutschland möglicherweise wieder verlassen oder sie leiden unter einer belastenden Lebensgeschichte.

 

Um Sie als Ehrenamtliche bei Ihrer anspruchsvollen Aufgabe zu unterstützen, bietet Veronika Schulte in den Räumen der Markusgemeinde (Am Distelborn 3) eine Austauschmöglichkeit an. Hier haben Sie die Möglichkeit, ggfs. gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen typische Fragestellungen zu sammeln und in einem definierten Rahmen gemeinschaftlich zu klären. Wenn Sie möchten, können persönliche Erfahrungen aus Ihrer ehrenamtlichen Arbeit angesprochen werden, die zu Freude oder Frust geführt haben. Ein gemeinsamer Blick schafft oft Klarheit darüber wie es weiter gehen kann. Der Austausch und das Teilen von Erfahrungen und Erlebnissen gibt Orientierung. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an das Büro von „Lehrte hilft“ unter oder zu den Bürozeiten telefonisch unter 05132 3311. Ausgangspunkt dieses Angebotes waren zahlreiche Gespräche und Veranstaltungen, bei denen die Bedeutung von Austausch, Beratung und Gesprächen für Ehrenamtliche betont wurden. Veronika Schulte hat daraufhin angeboten, im Rahmen ihrer selbständigen Tätigkeit als Mediatorin entsprechende Gespräche professionell zu begleiten. Über die St. Petri Gemeinde in Steinwedel wurde mit Unterstützung des Kirchenkreises Burgdorf ein entsprechender Förderantrag beim Diakonischen Werk in Niedersachsen gestellt und schließlich bewilligt.

Zur Newsletteranmeldung:
KONTAKT
 

Lehrte hilft - Flüchtlingshilfe
Ringstraße 9
31275 Lehrte

 

Telefon (0 51 32) 33 11
Telefax (0 51 32) 92 85 3 95

Mobil & Whats App

0178 8506373
E-Mail:

 

 
 
Veranstaltung
 

Nächste Veranstaltungen:

14.12.2017 - 15:00 Uhr
 
14.12.2017 - 19:00 Uhr
 
16.12.2017 - 10:30 Uhr