Kleidung, Möbel, Geräte, andere Sachen

Wo können geflüchtete Menschen eigentlich günstig oder kostenlos an Sachen kommen, die sie dringend benötigen?

 

Bezugsscheine vom Sozialamt für Sachleistungen

Das Sozialamt stellt für bestimmte Sachleistungen (z.B. Möbel oder Kinderwagen) Bezugsscheine aus. Diese können in einigen Läden gegen die entsprechenden Artikel eingelöst werden. Häufig deckt der bewilligte Betrag allerdings nicht die tatsächlichen Kosten für die benötigten Artikel.

Alternativ haben Flüchtlinge aber auch die Möglichkeit, gebrauchte Sachen über das Internet (ebay, dhd24 usw.) zu kaufen. Denn grundsätzlich können auch private Verkäufer die Bezugsscheine direkt vom Flüchtling entgegennehmen. Die Bezugsscheine können dann anschließend vom Verkäufer beim Sozialamt eingelöst werden. Zusätzlich zum Bezugsschein muss der Verkäufer noch eine Unterlage beigefügen, die als Nachweis für den Verkauf dient (z.B. Ausdruck des Inserats oder Kaufvertrag mit dem Flüchtling). Sollte ein privater Verkäufer nicht bereit sein, den Bezugsschein selber einzulösen, ist es auch möglich, dass Sie als Mentor oder Unterstützer den Betrag zunächst auslegen und dann den Bezugsschein mit einem kurzen Anschreiben und einem Ausdruck oder einer Kopie des Inserates selbst beim Sozialamt einreichen. Das Geld wird dann problemlos erstattet.

 

Andere Bezugsquellen für Sachleistungen

Facebook - auf der Seite "Lehrte hilft" oder in der Gruppe "Lehrter helfen Flüchtlingen" fragen

Gebrauchtbörse Hannover - alles mögliche

Handwerker- und Transportteam - Unterstützung bei Handwerksarbeiten und Transporten

Kellerboutique vom Roten Kreuz - Kleidung, Kinderkleidung (jeden 2. und 4. Freitag von 14:30 - 16:30 Uhr geöffnet)

Lehrter Tafel e.V. - Lebensmittel

Soziales Kaufhaus - Kleidung, Möbel, Einrichtungsgegenstände, Geschirr u.v.m.

virtuelles Kaufhaus von "Lehrte hilft" - Möbel, Küchengeräte, Einrichtungsgegenstände, Geschirr u.v.m.

Weitere Hinweise zu günstigen Beschaffungswegen bitte per E-Mail an .

Wie Sie selber Sachen spenden können, finden Sie hier.

Was derzeit gebraucht wird, finden Sie hier.

 

Zur Newsletteranmeldung:
KONTAKT
 

Lehrte hilft - Flüchtlingshilfe
Ringstraße 9
31275 Lehrte

 

Telefon (0 51 32) 33 11
Telefax (0 51 32) 92 85 3 95

Mobil & Whats App

0178 8506373
E-Mail:

 

 
 
Veranstaltung
 

Nächste Veranstaltungen:

19.10.2017 - 15:00 Uhr
 
19.10.2017 - 19:00 Uhr
 
21.10.2017 - 10:30 Uhr