Bankkonto

Konten für geflüchtete Menschen kann man in Lehrte bei der Volksbank eG bekommen: bereits vor einiger Zeit wurde nach sehr kurzfristiger Terminvereinbarung einfach und unbürokratisch ein Girokonto zu bezahlbaren Konditionen eröffnet. Die Bankkarte konnte  kurzfristig zur Verfügung gestellt werden. Danach folgte noch eine Einführungsstunde zum Thema "Geld abheben" und "Kontoauszüge ausdrucken". Wir sind begeistert! Weitere Informationen gibt es auch in mehrsprachigen Flyern auf der Seite der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Wir haben bei zwei örtlichen Kreditinstituten angefragt, was nötig ist, um ein Bankkonto zu eröffnen. Problematisch sind neben den laufenden Kontogebühren insbesondere die Vorschriften von § 4 Geldwäschegesetz: Danach muss man sich bei Eröffnung eines Kontos mit einem amtlichen Ausweispapier oder einem entsprechenden Ersatzdokument identifizieren. Es gibt allerdings unterschiedliche Auffassungen, welche Qualität die ausländerbehördlichen Bescheinigungen (Duldung, Fiktionsbescheinigung, Aufenthaltsgestattung, elektr. Aufenthaltstitel u.ä.) haben. Im Vorgriff auf eine zu erwartende Änderung des Geldwäschegesetzes in 2016 wird hier allerdings zunehmend großzügig verfahren.

 

Volksbank eG

Die Volksbank eG in Lehrte hat ausgesprochen positiv auf unsere Anfrage reagiert. Sie bietet ein sog. "Neubürgerkonto" auf Guthabenbasis an. Die Preise entsprechen dem Kontomodell VR-Universal, das auch allen anderen Kunden angeboten wird. Die monatliche Grundgebühr beträgt € 1,50. Für die VR-BankCard fallen weitere Kosten von jährlich 5,00 € an. Weitere Details zu den Konditionen finden Sie hier. Asylbewerber werden gebeten - ggfs. gemeinsam mit einem deutschsprachigen Dolmetscher - vorher einen Termin zu vereinbaren. Für die Terminvereinbarung ist ein Ausweis oder eine Ausweiskopie vorzulegen.

 

Die Terminvergabe dauert etwa drei bis vier Wochen. Die Volksbank eG ist in Lehrte unter 05132 828-0 zu erreichen. Für die Kontoeröffnung ist ein gültiger Reisepass oder ein amtliches Passersatzdokument erforderlich. Die Funktion "Einkaufen mit Karte" kann zunächst deaktiviert werden, um sich zunächst einmal mit den Grundfunktionen "Geld abheben" und "Kontoauszüge drucken" vertraut zu machen. Eine Aktivierung ist später jederzeit möglich. Nach unseren bisherigen Erfahrungen können wir eine Kontoeröffnung bei der Volksbank eG empfehlen.

Im Übrigen gelten die folgenden Detailregelungen für das Neubürgerkonto im Marktgebiet Lehrte, Pattensen, Springe und Ronnenberg:

  1. Das Neubürgerkonto wird angeboten für Asylbewerber und Verbraucher ohne Aufenthaltstitel.
  2. Einzelkonten werden eröffnet für unselbständige Privatpersonen mit Wohnsitz im Geschäftsgebiet. Die Kunden müssen der deutschen Sprache mächtig sein bzw. zu Kundenterminen einen Dolmetscher mitbringen. Für die Kontoeröffnung ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.
  3. Das Konto wird auf Guthabenbasis geführt, eine Überziehungsmöglichkeit wird nicht eingeräumt.
  4. Das Konto verfügt über eine automatische Disposition, d.h. die Einlösung von Lastschriften erfolgt nur aus dem Guthaben.
  5. Beim Kontomodell VR-Universal beträgt die monatliche Grundgebühr EUR 1,50
  6. Die Einzelpreise für Buchungen sehen folgendes vor:

 

VR-BankCard

Online-Buchungen

Beleglose Buchungen

SB-/Scanner-Buchungen

Beleghafte Buchungen 

Ein- und Auszahlungen am GAA

Ein- und Auszahlungen an Kasse

Mobile TANs

EUR 5,00 pro Jahr

EUR 0,15

EUR 0,50

EUR 0,15

EUR 0,70

inkl.

5 Freiposten, dann EUR 0,50

30 inkl., dann EUR 0,10

 

Sparkasse Hannover

Von der Sparkasse Hannover haben wir folgende Informationen zur Eröffnung eines sog. "Bürgerkontos" erhalten:

  • Das Bürgerkonto darf für Personen eröffnet werden, die ihren festen Wohnsitz im Geschäftsbereich der Sparkasse Hannover haben.
  • Neue Kontoeröffnungen sind nur als Einzelkonto möglich.
  • Der Kunde verfügt nicht bereits über ein weiteres Girokonto.

 

Die Kontoführung kostet € 4,50 monatlich und erfolgt bei überwiegenden Einnahmen aus Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Leistungen der Sozialämter der Städte und Gemeinden oder bei laufender Privatinsolvenzen. Die Kontoeröffnung findet ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0511 3000-8002 in der Filiale Goseriede 7 in 30159 Hannover statt. Bei Kontoeröffnung sollte ggfs. ein Dolmetscher mitgebracht werden. Bei der Eröffnung des Kontos ist ein gültiger Personalausweis/Reisepass vorzulegen, ggfs. ergänzend eine Meldebescheinigung sowie ein Leistungsbescheid von Arbeitsamt oder Sozialamt. Nicht ausreichend ist eine ausländerbehördliche Bescheinigung, die Duldung, Fiktionsbescheinigung oder der elektronische Aufenthaltstitel.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-13.00 und Mo, Di, Do 14.30-18.00

Zur Newsletteranmeldung:
KONTAKT
 

Lehrte hilft - Flüchtlingshilfe
Ringstraße 9
31275 Lehrte

 

Telefon (0 51 32) 33 11
Telefax (0 51 32) 92 85 3 95

Mobil & Whats App

0178 8506373
E-Mail:

 

 
 
Veranstaltung
 

Nächste Veranstaltungen:

23.10.2017 - 15:00 Uhr
 
24.10.2017 - 18:00 Uhr
 
26.10.2017 - 15:00 Uhr